Schrei des Raben (1982)

Liebelei

Sieh mir nicht immer auf den Mund
du weißt,
er zittert bald ein wenig
nur ungern geb ich meine Schwäche zu

doch, mir zum Trotz,
tust du es immer wieder
und weißt,
Berührung nur
gibt ihm die Ruhe wieder

fast könnte ich dich hassen
doch lieb ich es zu sehr
was will ich denn von dir
als Kuss und Worte und dein Händespiel